"Es gibt viele Leute, die Schach lieben würden, wenn sie es nur kennen würden."

 

Weltmeister Magnus Carlsen im November 2016

bei einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung

 

 

 

Warum gerade SCHACH ???

SCHACH ist zwar keine olympische Disziplin, aber eine auf der ganzen Welt verbreitete Sportart, die auf Kinder und Jugendliche große Faszination ausübt, jedoch gleichermaßen bis ins hohe Alter betrieben werden kann. 

 

SCHACH vereinigt in sich Elemente des Sports, des Spiels, der Logik, der Ästhetik sowie der räumlichen und zeitlichen Vorstellungskraft.

 

Im Verein fördert Schach Gemeinschaftssinn und soziales Verhalten, wirkt sich günstig auf die charakterliche Entwicklung aus, vermittelt Werte wie Respekt und Toleranz gegenüber anderen, Fairness, Mut, Selbstvertrauen, stärkt Zielstrebigkeit, Geduld,  Verantwortung für das eigene Handeln und Entscheidungsfreude.

 

>>>  Weitere gute Gründe für SCHACH gibt es hier