Was läuft mit Schach in diesem Sommer?

28. Internationales Freischachturnier 2021 in Bad Wörishofen

 

Nach einer corona-bedingten Pause fand in diesem Jahr wieder das beliebte Turnier mit den Freiland-Figuren in der Pergola beim Kurhaus in Bad Wörishofen statt.

 

Gespielt wurde am Samstag, dem 24. Juli und am Sonntag, dem 25. Juli, jeweils ab 10 Uhr.

Überlegen siegte Helmut Specht (TSV Mindelheim) mit 7 Punkten vor Michael Trauth (Trier) und Simon Bogner (SK Buchloe) mit je 4,5 Punkten. 

 

Die Siegerehrung nahmen der Schirmherr des Turniers, Bürgermeister Stefan Welzel und der Turnierleiter und Organisator des Wettkampfs, Dr. Manfred Fischer vor. Die drei Erstplatzierten durften sich über Pokale und Urkunden freuen, alle übrigen Teilnehmer über Anerkennungspreise.

 

>>> Weiter zum Bildbericht

 

 

Nachdem inzwischen angesichts gesunkener Inzidenz-Zahlen Amateursport unter Beachtung einschlägiger Hygiene- und Abstandsregeln wieder zulässig ist, hat das Präsidium des Bayerischen Schachbundes durch eine Arbeitsgruppe ein Schutz- und Hygienekonzept für Schach erarbeiten lassen.

 

 

Die Bestimmungen der ab dem 10. Juli 2021 gültigen Regeln können auf unserer Homepage eingesehen werden:

 

 

Zu den aktuellen Corona-Regelungen für Schach

In der Mittelschwaben-Arena  läuft bereits seit Januar 2021 die neue Blitz-Turnierserie für fortgeschrittenere Spieler/innen. Runde 8 wird  am Samstag, dem 7. August 2021 um 20:15 Uhr gespielt.

 

Bei diesem Monatsturnier wird 90 Minuten lang geblitzt mit recht kurzer Bedenkzeit: 3 Minuten pro Spieler und Partie zuzüglich eines Inkrements von 2 Sekunden pro Zug. Die weiteren Turniere der Serie sind immer am ersten Samstag im Monat um 20:15 Uhr.  Der Sieger erhält am Ende des Jahres 2021 den Wanderpokal. Man kann auch mitspielen, wenn man nicht regelmäßig teilnehmen kann oder will.

 

Nach der siebten Runde vom 3. Juli 2021 führt weiter Alexander King (SK Klosterlechfeld), der Sieger des Vorjahres in der Gesamtwertung vor Wolfgang Kolb (SK Königsbrunn). 

 

Wer in der 8. Runde dabei sein will, kann sich ab sofort hier anmelden. Das Passwort ist dasselbe wie in den Vormonaten und kann beim Spielleiter oder beim Jugendleiter des Schachkreises Mittelschwaben jederzeit erfragt werden. 

 

Übrigens: Berserk ist nicht erlaubt !!! Sollte jemand nicht wissen, was es mit "Berserk" auf sich hat, so ist es auf unserer JUGENDSEITE erklärt (unterhalb der "Meinungen zu Schach").

 

Die Siegerehrungen für unsere Web-Junioren-Vereinsmeisterschaften 2020 und 2021 sowie die Ehrung für den Schachrätsel-Wettbewerb werden im Sommer 2021 nachgeholt.  

 

Die Urkunden und ein Foto vom für 2020 gewonnenen Preis haben alle schon zugestellt bekommen. 

 

Nach dem Rückgang der Inzidenzwerte endlich auch im Unterallgäu hoffen wir den Spielbetrieb für Kinder und Jugendliche demnächst wieder aufnehmen zu können.

 

 

Herzlich willkommen auf unserer Website!

SCHACH fasziniert Jung und Alt, Jungen und Mädchen,

sogar in Corona-Zeiten. Wir spielen halt mehr im Internet.

 

SCHACH verbindet Menschen über alle Grenzen hinweg.

 

SCHACH als Sport im Verein ist ein cooles Angebot für 

Kinder und Jugendliche. Zur Zeit sind wir online verbunden.

Schach geht immer. Klickt mal auf unsere Jugendseite!

 

SCHACH als kulturelles Gut einer großen Community: 

"Gens una sumus - wir sind eine Familie" lautet das Motto

der Schachfreunde auf der ganzen Welt.

 

SCHACH ist unser Hobby: Viel Spaß auf unserer Homepage!

Warum gerade Schach? - Hier ist unsere Antwort!