Runde 2: Buchenberg gegen Türkhein-Bad Wörishofen 4,5:3,5 😑

Rechts: Mathias an Brett 7 mit einem Sieg und Sunday, unser Mittelschwäbischer Meister U18, an Brett 8 mit einem Remis holten zusammen starke 1,5 Punkte in Buchenberg. In der Gesamtbilanz ging die Begegnung dann aber leider mit 3,5:4,5 verloren.

 

Einen Sieg an Brett 2 steuerte Peter bei, an den Brettern 3 und 5 remisierten Paul und Wilfried, doch der noch fehlende halbe Punkt zu einem Remis im Endergebnis wollte sich dieses Mal einfach nicht einstellen. So kehrte unser Team mit einer denkbar knappen Niederlage aus dem Oberallgäu heim.

 

In der Tabelle bedeutet das Resultat den Tabellenplatz 4 vor Buchenberg auf 5, die punktgleich sind, aber weniger Brettpunkte vorweisen können. 

 

Fazit: Die Saison ist noch jung und bis jetzt nichts verloren! 😉

Runde 1: Türkheim-Bad Wörishofen gegen Obergünzburg 5,5:2,5

Einen Saisonstart nach Maß legte unsere Mannschaft zum Auftakt der Schwabenliga II Süd hin. An Brett 2 gab es gleich zu Beginn einen kampflosen Punkt. 

 

Drei weitere Siegpunkte steuerten Daniel, Felix und Wilfried an den Brettern 3, 4 und 6 bei. Remis endeten die Partien von Manfred, Werner und Mathias. Da spielte es dann keine Rolle, dass Brett 7 die Gäste gewannen.

 

Mit dem klaren Ergebnis von 5,5:2,5 wurde in der Anfangstabelle der neuen Saison Tabellenplatz 2 eingenommen. Am 23. Oktober geht es zum 2.Spieltag nach Buchenberg ins Oberallgäu.