B-Klasse Mittelschwaben: Start in die Saison mit einem 0:4

Der SC Türkheim/Bad Wörishofen will seiner Jugend an den fünf Spieltagen der Liga Gelegenheit geben in der zweiten Mannschaft Turnierpraxis zu bekommen.

 

Am ersten Spieltag gab es allerdings in Mindelheim nichts zu holen: Anders als im Vorjahr, als ein 2:2 gelang, gingen dieses Mal alle vier Bretter verloren. Mit einem 0:4 kehrte unsere Jugend, die nicht in der stärksten Formation antreten konnte, aus der Kreisstadt zurück.

 

Mit sechs Mannschaften spielt die B-Klasse Mittelschwaben in der neuen Saison. Neu in dieser Spielklasse ist die dritte Mannschaft des SK Krumbach. Die übrigen Teams waren auch in der letzten Saison mit dabei.

 

 

Am 2. Spieltag noch ein 0:4

Bei der 3. Mannschaft des SK Krumbach gab es mit 0:4 erneut eine klare Niederlage. Die Krumbacher waren an diesem Abend die bessere Mannschaft und ihr Sieg geht völlig in Ordnung, allerdings hielten unsere Jugendlichen an allen Brettern durchaus recht beachtlich mit und mussten sich jeweils erst nach längerem Kampf geschlagen geben.

 

Natürlich verliert niemand gerne und doch lässt sich diese weitere Niederlage verschmerzen: Indem wir in der B-Klasse nach Möglichkeit ausschließlich Jugendspieler/innen einsetzen, damit diese im Spielbetrieb Erfahrungen sammeln können, nehmen wir Ergebnisse wie das gegen Krumbach in Kauf.

 

Doch haben die gezeigten Leistungen erkennen lassen, dass alle eingesetzten Jugendspieler von der Spielanlage her Fortschritte machen, auch wenn es sich heute nicht im Ergebnis widerspiegelt.